IHR PERFEKTER FISCH ZUM KOMBINIEREN.

Submit your own Pangasius Recipe and win!

Zutaten

  • 6 grätenfreie Pangasiusfilets, gewaschen und trocken getupft
  • 1l Milch (Soja-, Kuh- oder Buttermilch)
  • ½ Tasse Miso Tamari-Soße (oder einfach Tamari-Soße)
  • 1 EL Koscher Salz
  • 1 EL grob gemahlener Pfeffer
  • 3 EL Paprika
  • 2 Tassen Maisbrotmischung oder Maismehl

Für den Mango-Chili-Dip:

  • 1 Glas Mango-Marmelade oder Mango-Creme
  • 1 rote Peperoni oder rote Chilischote
  • 1 Prise Salz

Frittierte Pangasiusspieße

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Loading...

Fischstäbchen auf gesunder Art. Hausgemacht und ohne Zusatzstoffe. Es ist die perfekte Wahl für Ihre Familie (oder natürlich auch für eine Party oder als Mitternachtssnack).

Portionen

6 persons

Zubereitung

Ofengebackene Pangasius-Stäbchen mit Mango-Chili-Dip

  1. Ofen auf 180° C vorheizen. Filets mit einem scharfen Kochmesser quer in 5 cm breite Stücke schneiden, in eine große Schüssel legen und die Milch dazugeben. Filets mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. (Der Pangasius kann vor dem Würzen und Backen den ganzen Tag eingeweicht im Kühlschrank bleiben.)
  2. Filets aus der Milch herausholen und leicht trocken tupfen. Filets mit Tamari-Soße bestreichen und beide Seiten des Filets mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Mit den Fingern die Gewürze gleichmäßig auf den Filets verteilen.
  3. Maisbrotmischung oder Maismehl auf einem großen Schneidebrett, das nur für Fisch oder Fleisch verwendet wird, bestreuen. Filets mit Maisbrotmischung oder Maismehl panieren und auf eine oder mehrere Backbleche verteilen (oder Filets in mehreren Ladungen aufteilen und kühlen, bis sie gebacken werden.). Antihaft-Koch-Spray auf Backblech(e) sprühen und Filets 15 Minuten backen. Filets nach 15 Minuten kontrollieren und 5 Minuten länger backen, um eine festere Konsistenz zu erhalten. Fisch aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten stehen lassen. Die Pangasius-Stückchen sanft aufspießen und mit Mango-Chili-Dip servieren (siehe nachfolgendes Rezept).

 Mango-Chili-Dip

  1. Die Peperoni bzw. Chilischote längs schneiden und die weißen Innenhäute entfernen. Für einen milden Chili-Dip alle Kerne entfernen. Für einen scharfen Dip einige Samen oder mehr behalten. Die Chili in eine kleine Küchenmaschine geben und diese zwei bis drei Sekunden betätigen, bis die Paprika fein gehackt ist.
  2. Mango-Marmelade oder Mango-Creme in eine Schüssel füllen. Die zerhackte Chili und eine Prise Salz dazugeben und umrühren. Soße zu den gebackenen Pangasiusspießen servieren.

Original-Rezept von: http://www.pescetarianjournal.com

Submit your own Pangasius Recipe and win!

 

Every quarter you have a chance to win " 101 Asian Dishes You Need To Cook Before You Die"