IHR PERFEKTER FISCH ZUM KOMBINIEREN.

Submit your own Pangasius Recipe and win!

Zutaten

  • 2 Stück Pangasiusfilets (ca. 400g)
  • 250g Cashewnüsse
  • 2 Eier
  • 2 EL Salz
  • 4 EL Honig
  • ¼ Chilischote (gehackt)
  • 1 frische Mango
  • 3 Tomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL gehackter frischer Koriander
  • 2 Limetten
  • 2 EL Zucker
  • Olivenöl

Pangasius mit einer würzigen Honig-Cashew-Kruste

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Loading...

Gebratener Pangasius mit einer wundervollen Kruste aus Cashewnüssen und würzigem Honig, serviert auf einem frischen gemischten Mango-Salat. Ideal als Vorspeise oder als Party-Snack!

Portionen

24 party snacks

Zubereitung

  • Die Tomaten jeweils vierteln und Kerne entfernen.
  • Paprika, Zwiebeln und Tomaten in 0,5 cm große Würfel schneiden.
  • Paprika, Zwiebeln und Tomaten mit 1 EL Salz und 2 EL Zucker in einer Schüssel vermischen und 30 Minuten beiseitelegen.
  • Mango in 0,5 cm große Würfel schneiden und mit dem Koriander in eine Schüssel füllen.
  • Tomaten, Paprika und Zwiebel-Mix in einem Sieb abtropfen lassen und dabei Limetten über die Mischung ausdrücken.
  • Die Mischung in eine Schüssel geben und mit Mango und Koriander mischen.
  • Den Honig mit dem gehackten Chili in einer kleinen Pfanne erhitzen und beiseitelegen.
  • Cashewnüsse in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  • Eier mit 1 EL Salz in einer Schüssel verquirlen.
  • Die Pangasiusfilets jeweils in 12 kleine Stückchen schneiden, durch das Ei-Salz-Gemisch ziehen und in den zerkleinerten Cashewnüssen wenden.
  • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die in Cashewnüssen umhüllten Pangasius-Stückchen auf jeder Seite ca. 2 Minuten oder nach Belieben braten.
  • Die Pangasius-Stückchen auf einem Bett aus gemischtem Mango-Salat servieren und mit ein paar Tropfen des würzigen Honigs abrunden.

Submit your own Pangasius Recipe and win!

 

Every quarter you have a chance to win " 101 Asian Dishes You Need To Cook Before You Die"