IHR PERFEKTER FISCH ZUM KOMBINIEREN.

Submit your own Pangasius Recipe and win!

Zutaten

  • eine dicke Scheibe Brot
  • Salat
  • Spinat
  • etwa 10 Pekannüsse
  • süße asiatische Erbsen
  • Pangasiusfilet, gewürfelt
  • Für das Dressing:
  • Apfel
  • Tomate
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Fischsoße
  • 1 EL Honig
  • Pfeffer

Salat mit gebratenem Pangasius

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars Loading...

Sind wir nicht alle auf der Suche nach dem besten Salat-Rezept? Sättigend, aber gesund? Wir haben es gefunden: gebratener Pangasius, knackig frischer Salat und gesunde Pekannüsse, gekrönt mit einem leckeren Dressing.

Portionen

1 person

Zubereitung

  1. Croutons: Brot in Würfel schneiden. Mit Öl einstreichen und einzeln anrösten. Beiseitelegen.
  2. Pangasiusstücke in Mehl wenden. In der gleichen Pfanne die Pangasiusstücke in ungesalzener Butter braten, bis sie gar sind. Anschließend herausnehmen und auf einem Küchentuch legen.
  3. In der gleichen Pfanne die Erbsen anbraten.
  4. Dressing: Tomaten und Apfel in kleine Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Zitronensaft, Dijon-Senf, Honig, Pfeffer und 1 TL Fischsoße vermischen.
  5. Pekannüsse in der Mikrowelle 30 Sekunden erwärmen.
  6. Salat und Spinat auf einem Teller legen. Darüber die Erbsen und die Pangasiusstück legen. Dressing darüber gießen, mit Croutons und den erwärmten Pekannüssen bestreuen.

Original-Rezept von: http://thingsimadethenate.blogspot.nl

 

 

Submit your own Pangasius Recipe and win!

 

Every quarter you have a chance to win " 101 Asian Dishes You Need To Cook Before You Die"