IHR PERFEKTER FISCH ZUM KOMBINIEREN. 

Pangasius Fischbällchen in Tomatensauce

April 29, 2021 | Panga Rezepte | No Comments

Wenn Sie ein Fan von Fleischbällchen sind, werden Sie diese Panga-Fischbällchen auf jeden Fall lieben. Dieses Rezept wird mit köstlicher Tomatensauce wird im Ofen hergestellt.

Serviert: 6 Personen

Zutaten
Für die Füllung:
1,5 kg Pangasius Steak
2/3 Tasse Reis
2 Zwiebeln
2 TL Salz
2 Eier
2 TL Zitrone (Saft)Eine Messerspitze gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
Für die Sauce:
1 Zwiebel
3 Zähnen Knoblauch
3 EL Pflanzenöl
1 EL Mehl
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Salz
2 Lorbeerblätter
Zubereitung
Den Reis waschen, 2 Tassen Wasser hinzugeben und köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.
Das Pangasius-Steak und die geschälten Zwiebeln in Scheiben schneiden und hacken. Fügen Sie dem Hackfleisch Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Eier und Reis hinzu. Gut umrühren!
Teilen Sie die fertige Füllung in 12 gleiche Teile.
Fetten Sie ein Backblech oder eine Auflaufform mit hohen Seiten ein. Verwenden Sie dazu Pflanzenöl. Gießen Sie lauwarmes Wasser in einen kleinen, tiefen Behälter. Formen Sie runde Fleischbällchen aus gehacktem Fisch, die in 12 Teile geteilt sind, und legen Sie sie auf ein Backblech. Befeuchten Sie hierfür Ihre Hände ständig mit Wasser.
Backen Sie die Fleischbällchen in einem vorgeheizten Ofen bei 220 ° C für 20-25 Minuten. Sie sollten leicht knusprig sein, aber nicht vollständig durch.
Während die Frikadellen backen, bereiten Sie die Sauce vor. Schneiden Sie dafür die Zwiebel in halbe Ringe und den Knoblauch in runde Scheiben. Nun werden Zwiebel und Knoblauch in Pflanzenöl anbraten und gelegentlich umrühren.
Anschließend Mehl und Tomate hinzufügen. Rühren Sie das Ganze eine Minute lang mit einem Holzspatel um.
Gießen Sie zwei Gläser Wasser (das Wasser sollte Raumtemperatur haben, aber keinesfalls heiß sein) hinein und rühren Sie um, damit keine Klumpen zurückbleiben. Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Sauce zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
Das Lorbeerblatt in die Sauce geben. Gießen Sie die Sauce über die leicht gebackenen Fleischbällchen und legen Sie sie für weitere 20-30 Minuten in den Ofen.Servieren Sie die Fleischbällchen mit jeder Beilage Ihrer Wahl – Kartoffelpüree ist ideal. Guten Appetit!

Quelle: 4-cooc

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.